Entwicklungsphase

In der Entwicklungsphase wird das zuvor erstellte Konzept umgesetzt. Die Arbeit der Usability-Experten ist hiermit jedoch nicht beendet. Diese sollten während der gesamten Entwicklung beratend zur Seite stehen und den Zielerreichungsgrad in Sachen Usability überprüfen.





Prototypen erstellen

Die Entwicklung beginnt mit der Erstellung von Prototypen. Diese kann es in unterschiedlichsten Ausbaustufen geben, die von Prototypen auf Papier bis zu fertigen Programmteilen reichen. Jeder Prototyp muss erneut beurteilt und eventuell überarbeitet werden. 

Reviews fest einplanen

Das Projektmanagement sollte Meilensteine im Projekt definieren, zu denen fest eingeplante Usability-Reviews durchgeführt werden. Hierbei wird die Konformität der Prototypen zum Konzept überprüft und die Usability bis ins Detail neu überprüft.

Entwickler unterstützen

Während der gesamten Entwicklungsphase sollten die Experten Entwicklern und Designern beratend zur Seite stehen. Bei der Implementierung ergeben sich viele Detailfragen, die im Team und vor allem mit Usability-Experten diskutiert werden sollten. Priorität haben immer die späteren Besucher, nicht die Einfachheit der Umsetzung. Dennoch muss natürlich bei jeder auftretenden Frage- bzw. Problemstellung und jeder dazu vorgeschlagenen Lösung die Wirtschaftlichkeit mit einer kleinen Kosten-Nutzen-Abschätzung überprüft werden. Denn auch bei der Usability-Optimierung gibt es verschiedene Prioritäten.

Diese Vorgehensweise wirkt möglicherweise umständlich und aufwändig, die Erfahrung zeigt jedoch, dass die Kosten und der Aufwand dafür lohnen. Denn jeder Usability-Fehler, der bereits in dieser Phase erkannt und behoben wird, verursacht in späteren Phasen keinen deutlich höheren Aufwand.

weiterführende Literatur

Bücher zum Thema Usability bei Amazon
 




1
  
Kontakt    Impressum
Startseite Tutorial Anbieterverzeichnis Blog